TUHH / Institut für Mathematik / Veranstaltungsarchiv / Tag der Technomathematik

Tag der Technomathematik

Bild zum Workshop-Tag Technomathmatik mit Beschreibung: 'Workshop-Tag Technomathmatik Teilnahmealter > 13 am 30. August 2013, in der TUHH   

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Lehrerkolleginnen und -kollegen,

seit dem Herbst 2012 bieten die TUHH und die Universität Hamburg zusammen einen Studiengang Technomathematik an (Bachelor mit nachfolgendem Master). Ziel ist die Ausbildung von Mathematiker/innen mit Anwendungsgebiet Technik. Weil hier zur großen Breite der Mathematik auch noch die Breite der Technik kommt, können sich viele nicht vorstellen, was man denn in diesem Studiengang studiert, was man später damit anfangen kann und ob man überhaupt dazu Lust haben könnte.

Um hier Hilfestellung zu geben, veranstaltet das Institut für Mathematik der TUHH am 18. März 2014, von 10:00 bis 18:00 Uhr den Tag der Technomathematik für Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen.

Hier kann man

Teilnehmer können zu einem beliebigen Zeitpunkt zwischen 9:00 und 17:00 Uhr ihren Besuch beginnen. In der Reihe der insgesamt 22 Vorträge wird alle 75 Minuten erklärt, was Technomathematik ist. Zwischen diesen inhaltlich mehr oder weniger gleichen Mathematikvorträgen berichten je zwei U Ingenieurwissenschaftler allgemeinverständlich über Anwendungen der Mathematik in ihren Forschungsgebieten. Auch die anderen Angebote starten periodisch und ganztägig im 25- oder 50-Minuten-Takt.

Veranstaltungsplan

Die Vorträge können nach Belieben besucht werden, für die anderen Veranstaltungsteile ist jedoch wegen eingeschränkter Platzzahl eine Anmeldung zwingend erforderlich. Hierzu zählen die Führungen durch Institute und das DLR_School_Lab wie auch die Beratungstermine. Damit möglichst viele davon Gebrauch machen können, kann man sich nur für eine Führung und eine Beratung anmelden. Sollten alle Beratungstermine am Tag der Technomathematik schon ausgebucht sein, können Sie gerne einen Extratermin mit uns für einen anderen Tag am Infostand im Hauptgebäude A der TUHH abmachen.

Wir stellen uns vor, dass ein Standardbesuch (2 bis 4 Stunden) die folgende Form hat:

  1. Start mit einem Mathematikvortrag (25 Minuten)
  2. Ein oder zwei Ingenieurvorträge im Anschluss (25 bis 50 Minuten)
  3. Wenn Platz frei ist, eine Führung zu einem Thema, das in einem der Ingenieurvorträge angesprochenen wurde (in der Regel im Abstand von 25 Minuten, um das jeweilige Labor zu erreichen).
  4. Ein Besuch im School_Lab (25 bis 50 Minuten)
  5. Gespräche über das Studium (25 bis 50 Minuten)

Die Reihenfolge kann natürlich auch individuell anders geplant werden.

Treffpunkt für die Führungen ist das Foyer des Gebäudes A.