Hamburg University of Technology / Institute of Mathematics / Lehrstuhl Angewandte Analysis / Grants and Awards German flag

Grants and Awards

2021

DAAD Forschungsstipendium für Doktorandinnen und Doktoranden
(Katharina Klioba)
HOOU-Projekt "Pontifex - Building Bridges between Mathematical Concepts"
(Fabian Gabel, Julian Großmann)
2. Platz bei der MINTchallenge "Durchstarten statt Abbrechen - Das MINT-Studium erfolgreich meistern"
(Sonja Otten, Karsten Kruse mit Wiebke Derboven und Stefanie Preuß)
Wahl zur GAMM Juniorin
(Katharina Klioba)

2020

ZLL-Projekt "Anwendungsbezogene E-Klausuren", TUHH
(Marko Lindner, Karsten Kruse, Dennis Gallaun)
ZLL-Projekt "Opening the Module Mathematical Image Processing for international Students", TUHH, ECIU, C^3BL
(Marko Lindner, Fabian Gabel)

2019

Förderung der Summer School "Evolutionary Equations" durch VolkswagenStiftung
(Antrag und Durchführung: Christian Seifert, zusammen mit Sascha Trostorff, Marcus Waurick)
DASHH Projekt "Search for Dark Matter with the CMS experiment via Neural Networks with Multi-Task Learning"
(Antrag, Betreuung: Christian Seifert, zusammen mit Christian Schwanenberger; Durchführung: Jonas Rübenach)
DASHH Projekt "Water and Hydrocarbons in Confined Geometries: Correlating High Resolution X-ray Diffraction with Molecular Dynamics Simulation Data"
(Antrag, Betreuung: Marko Lindner, zusammen mit Patrick Huber, Robert Meißner, Oliver Seeck; Durchführung: Lars Dammann)
Karl H. Ditze Preis für die Bachelorarbeit
"Polynomielles Chaos: Abschätzungen und Anwendungen in der Elektrotechnik"
von Katharina Klioba
(Betreuung: Christian Seifert, Marko Lindner)
Vorschlag für Ars legendi Preis durch TUHH
(Christian Seifert)
Lehrpreis der Stadt Hamburg
(Marko Lindner)
SICK-Wissenschaftspreis für die Masterarbeit "Image Segmentation Methods and an Application to Brain Images"
von Christoph Nicolai
(Betreuung: Marko Lindner, Mijail Guillemard, gemeinsam mit dem Institut für Systemische Neurowissenschaften am UKE)
ZLL-Projekt "Just in time teaching, kollaboratives Lernen und Projektkomponenten", TUHH
(Christian Seifert, Fabian Gabel)
ZLL-Projekt "Repetitorium Linear Algebra (EN)", TUHH
(Marko Lindner, Julian Großmann, Jan Meichsner)

2018

Hauptpreis der Studierendenkonferenz der DMV für den Vortrag über seine Masterarbeit "Strukturierte Pseudospektren in der Systemtheorie"
(Dennis Gallaun)
Fokusfinder-Preis der Initiative Bildverarbeitung e.V. für die Bachelorarbeit "Korrektur der chromatischen Aberration von Objektiven"
von Christopher Göthel
(Betreuung: Marko Lindner, gemeinsam mit Basler AG)

2017

Projekt "Maschinelles Lernen zur Datenaufbereitung in der Laser-Tumor-Theragnostik", FMTHH
(Christian Seifert)
Projekt "Improving quality of spinal cord DTI using inpainting", FMTHH
(Marko Lindner, Mijail Guillemard)
DAAD-Konferenzreisenprogramm
(Christian Seifert)
ZLL-Projekt "Einführung computergestützter Prüfungen an der TUHH", TUHH
(Christian Seifert)

2016

DAAD-Workshopförderung "Dirichlet Forms, Operator Theory and Mathematical Physics"
(Christian Seifert)
Best Poster Award, 6th International Symposium on Engineering Education
(Christian Seifert, zusammen mit Mirjam Glessmer)

2015

Tandem-Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft für das Projekt "Studienfach-spezifisches Üben und Assessment trotz Großveranstaltungen"
(Christian Seifert, zusammen mit Mirjam Glessmer)
DAAD-Konferenzreisenprogramm
(Christian Seifert)
DFG-Projekt "Stochastische Randintegralmethodik für die Berechnung zweidimensionaler elektromagnetischer Wellenausbreitung",
(Marko Lindner & Christian Seifert, zusammen mit Christian Schuster vom Institut für Theoretische Elektrotechnik der TUHH)
ZLL-Projekt "Vernetzung der Module Mathematik I/II mit Mechanik I/II", TUHH
(Christian Seifert & Karsten Kruse mit Anusch Taraz, Swantje Bargmann, Robert Seifried)
Vorschlag für Ars legendi Fakultätenpreis Mathematik durch Dekanat E und Fachschaften E und M der TUHH
(Christian Seifert)
Vorschlag für Ars legendi Preis durch Dekanat E und Fachschaften E und M der TUHH
(Christian Seifert)

2014

ZLL-Projekt "Etablierung einer project-based-learning Komponente in der Veranstaltung 'Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen'", TUHH
(Christian Seifert)

2013

Best Poster Award, 3rd Najman Conference
(Christian Seifert)
DAAD-Konferenzreisenprogramm
(Christian Seifert)